Loading...
Detektiv- und Escaperoom Spiele2020-09-29T09:51:56+00:00

Escape Room Spiele und Detektivspiele für 1-5 Personen

Für ein Krimidinner müssen sich mindestens 4 Personen zusammenfinden – darunter gelangt das Spieleformat an seine Grenzen. Doch auch für weniger Personen gibt es genügend Auswahl im Bereich Krimi- und Detektivspiele. Manchmal werden sie auch als Escaperoom Spiele bezeichnet.

  • perfekte Spieleranzahl für Detektivspiele: 2-4 Personen
  • oft auch gut solo spielbar
  • meist auch gut als Familienspiel geeignet (Kinder ab 12 Jahren)
  • eine super Idee für den romantischen Pärchenabend

In den letzten Jahren hat der Markt einen gewaltigen Nachschub an Spielen bekommen. Während früher Sherlock Holmes Consulting Detectives (war sogar Spiel des Jahres!) das Maß aller Dinge war, gibt es jetzt eine Vielzahl an Verlagen:

Doch bevor du zur Übersicht der Detektivspiele gehst, stelle dir folgende Frage:

Magst du eher knifflige Rätsel lösen oder lieber in einer verstrickten Kriminalgeschichte ermitteln?

Die Exit-Reihe

Verlag: Kosmos

Die Exitreihe ist der Klassiker unter den Rätselspielen. Die Genialität des Autorenpärchens ist meiner Meinung nach unübertroffen. Es gibt Spiele für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis. Andererseits dominieren die Rätsel derart, dass für eine Kriminalgeschichte kein Platz bleibt. Es geht hier wirklich nur ums Rätsellösen. Und wer sich der Herausforderung stellt, das Spiel in 60 Minuten durchzuzocken, der wird sich wie in einem Escaperaum fühlen: Eine Stunde durch das Spiel rauschen und die grauen Zellen zum Glühen bringen.

  • Die wohl besten Rätsel, dafür müssen Materialien zerschnitten und gefaltet werden.
  • Mir tut es immer im Herzen weh, am Ende das Spiel in den Müll zu schmeißen.
  • Eine Riesenauswahl an Themen und inzwischen auch im Puzzleformat erhältlich.

Hier findest du die Bewertungen des Spiels. (Amazon.de)

Inside Crime – Staffel 1: Kobra

Verlag: Inside Crime

Inside Crime hat in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit bekommen. Es erschafft ein neuartiges Spieleformat – eine Kriminalgeschichte über 6 Episoden. Genau wie eine Fernsehserie kann das Spiel aufgrund des Episodencharakters viel tiefer in die Story eindringen. In keinem der anderen Spiele gibt es eine solch verzwickte Kriminalgeschichte, inklusive Twists und Überraschungen. Du selbst schlüpfst in die Rolle des Detektivs oder der Detektivin. In jeder Episode erhältst du eine Vielzahl von hochwertigen Hinweisen, alles täuschend echt gemacht – man fühlt sich mittendrin in einer echten Kriminalgeschichte.

  • für alle, die sich über eine ausgeklügelte Kriminalgeschichte freuen
  • zwischendrin gibt es – leichte bis mittelschwere – Rätsel zu lösen, etwa um an ein Passwort zu gelangen, welches für die Ermittlungen wichtig ist.
  • hochwertige Materialien (Zeitungsartikel, Magazine, aber auch rätselhafte Gegenstände)
  • 6 Episoden bilden eine Staffel. Die erste Staffel heißt „Kobra“ und spielt in Ägypten. Nach 6 Episoden hat man den gesamten Fall gelöst.
  • es gibt keinen Zeitdruck – nein, es ist eher andersrum. Wer die Unterlagen nur überfliegt, verpasst das Beste.

Preis: ab 25 € pro Episode

Hier findest du die Bewertungen des Spiels. (Inside Crime)

iD Venture – Detective Stories

Verlag: Id Ventures

Bisher sind von id Ventures 3 Detektivspiele erschienen. In etwa 2-3 h gilt es, einen Kriminalfall zu lösen. Du schlüpfst in die Rolle des Ermittlers, sichtest Unterlagen, besuchst verschiedene Websites und hörst dir auch mal eine Audioaufnahme an. Es gibt quasi keine Rätsel, aber dafür ist jede Menge ermittlerisches Geschick gefragt.

  • ähnlich wie Kleinborstelheim (hidden games)
  • spannende Kriminalfälle

Hier findest du die Bewertungen des Spiels. (Amazon.de)

Hidden Games (Der Fall Kleinborstelheim)

Verlag: Hidden Games

Hidden Games ist ein Escape Room Betreiber, der sich nun auch in den Brettspielmarkt hervorwagt. Das Prinzip kennen wir bereits von iD Ventures: Man erhält einen Umschlag mit vielen Zetteln. Dann ist man erstmal überfordert – hier eine Rechnung, dort ein Foto, und auch mal eine gedruckte Email. Doch Stück für Stück bringt man Licht in den Kriminalfall, stellt Verbindungen her und kann Verdächtige ausschließen. Mir hat das Spiel sehr viel Spaß gemacht. Die Mechanik ist gut und es gibt einige schöne Kniffe.

  • Pures Ermitteln, keine Rätsel – dadurch sehr realistisch, obwohl Rätsel natürlich auch Spaß machen 🙂
  • Das Spiel besteht aus vielen Papierunterlagen ist in einem Umschlag verpackt, keine Spielebox.

Hier findest du die Bewertungen des Spiels. (Amazon.de)

Unser Krimidinner Blog

In unserem Krimidinnerblog halten wir dich auf dem Laufenden und versorgen dich mit Tipps und Tricks zu den verschiedensten Themen. Ob Deko oder Details – hier wirst du fündig.